Archiv der Kategorie: Uncategorized

MMM2 Update Sept19

Der September brachte neben dem 450.(!) Artikel (zu Michael Bausemer) noch ein paar Neuerungen mit sich: auf der Startseite erfährt man nun zusätzlich zur aktuellen Artikelzahl auch die Anzahl der insgesamt behandelten Personen und in der Artikelübersicht sind bei Familienartikeln die zugehörigen Mitglieder zu sehen.

Neue Artikel: Johann Ernst Christian Baumann | Michael Bausemer | Johann Adam Becht | Johann Andreas Bismann | Dunst (Familie) | Fuchs (Familie) | Garisch (Familie) | Peter Eduard Hoenes | Johann David Hoffmann | Felix Horetzky | Ludwig Jeschko | Carl Joseph Maria Kiefer | Kirchner (Familie) | Karl August Freiherr von Klein | Macrander (Familie) | Mand (Familie) | Leonard Mertz | Georg Franz Merz | Georg Sartorius

MMM2 auf der GFM19

Im Rahmen der Posterpräsentation der Fachgruppe Digitale Musikwissenschaft war auch das Onlinelexikon Musik und Musiker am Mittelrhein 2 auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung 2019 in Paderborn/Detmold vertreten.

Wer keine Gelegenheit hatte, unser Poster auf der GfM-Tagung zu sehen, hat hier die Möglichkeit es als PDF herunterzuladen.

Mehr Information zur GfM-Tagung 2019 finden Sie auf der Website des Musikwissenschaftlichen Seminars Detmold/Paderborn.

Johann Anton André und der Mozart-Nachlass

Ein Notenschatz in Offenbach am Main
„Die Frau Wittwe Mozart in Wien, hat mir die sämmtlichen ihr hinterbliebenen Manuscripte ihres Mannes, käuflich überlassen“. Mit dieser Zeitungsanzeige leitete Anton André im Jahr 1800 eine Werbekampagne  ein. Der Offenbacher Musikverleger hatte den gesamten künstlerischen Nachlass des 1791 verstorbenen W. A. Mozarts erworben. Über 50 Jahre vewahrten die Andrés die Mozart-Originale in der Stadt, bis es 1854 zu einer Erbteilung kam. Die Führung beleuchtet die Hintergründe des Ankaufs, die verlegerische Praxis Andrés und die Geschichte um den Verbleib der Mozart-Autographen nach 1854.

Sonntag, 29. September 2019, 11 Uhr
Führung mit Birgit Grün M.A.
Haus der Stadtgeschichte Offenbach
Reguläre Eintrittspreise. Keine Anmeldung erforderlich.

MMM2 Update Aug19

Ein bunter Strauß Artikel ist im August entstanden!

Altfuldisch (Familie) | Johann Arnold | Erk (Familie) | H. Farzeck | Friedrich Reichsgraf von Ingelheim | Richard Rudolf Klein | Georg Leibfried | Johann Wilhelm Ludwig | Christian Friedrich Mack | Noack (Familie) | Joseph Panny | Johann Ludwig Petsche | Joachim Raff | Johann Nepomuk Schelble | Louis Spohr | Heinrich Weimar | Johann David Zwiesel

Diesen Monat haben wir uns besonders über den Artikel zu Joachim Raff gefreut, der uns freundlicherweise von Severin Kolb (Raff-Archiv, Lachen, CH) spendiert wurde.

Tagung & Konzert zu Erthal

2019 jährt sich der Geburtstag von Kurfürst Friedrich Karl Joseph von Erthal zum 300. Mal. Dies nehmen die Abteilung Musikwissenschaft des IKM (Institut für Musikwissenschaft und Kunstgeschichte) des Johannes Gutenberg-Universität Mainz und die Arbeitsgemeinschaft für mittelrheinische Musikgeschichte zum Anlass, die musikalischen Aktivitäten unter Erthal in den Mittelpunkt einer Tagung mit drei begleitenden Konzerten zu stellen.

Am Samstag, den 14.9.2019 finden ab 10 Uhr im Festsaal des Erthaler Hofs (Schillerstr. 44) Vorträge statt, die verschiedene Aspekte des Musiklebens zur Erthal-Zeit aufgreifen.

In enger inhaltlicher Verbindung zur Tagung stehen drei Konzerte, das erste ebenfalls am 14.9 um 18 Uhr mit Werken von Vincenzo Righini und Franz Heinrich Ehrenfried. Weitere Konzerte sind am 25.10. und 16.11. mit Werken Mainzer Musiker.

Nähere Informationen zur Tagung und den Konzerten finden sich im Veranstaltungsflyer.

MMM2 Update Juli19

Im Juli konnten wir nun das 400-Artikel-Etappenziel erreichen und auch schon hinter uns lassen. Es war trotz der hohen Temperaturen mit 30 neuen Artikeln ein sehr produktiver Monat.

Neue Artikel: Anthes (Familie) | Johann Georg Heinrich Backofen | Ludwig van Beethoven | Martin Blum | Breidenstein (Familie) | Philipp Friedrich Buchner | Peter Cahn | Carl Czerny | Giuseppe Demachi | Erlanger (Familie) | Julius Eyles | E. R. H. Friebel | Friedrich Gernsheim | Greiner (Familie) | Hatzfeld (Familie) | Emmerich Joseph von Hettersdorf | Lothar Hoffmann-Erbrecht | Klaus Hortschansky | Karl Israel | Hugo Franz von Kerpen | Lindpaintner (Familie) | Heinrich Linse | Luja (Familie) | Philipp Mohler | Julie von Pfeilschifter | Georg Joseph von Rieff | Ferdinand Ries | Christian Roos | Johann Paul Rothfischer | Bernhard Sekles

Auf der Startseite des Lexikons informieren wir nun auch über neu ergänzte Abbildungen. Erwähnenswert ist hierbei der Artikel zu Heinrich Valentin Beck, den Dr. Martina Falletta auch gleich deutlich erweitert hat. Ein besonders reich bebilderter Beitrag von Sandra Tönnes liegt nun zu Julie von Pfeilschifter vor.

Wir wünschen angenehme Lektüre und frohes Stöbern!

Ausstellungsbesuch

Die Arbeitsgemeinschaft für mittelrheinische Musikgeschichte lädt ihre Mitglieder (und zukünftigen Mitglieder) am 28. August 2019 um 14.00 Uhr zu einem gemeinsamen Besuch der derzeit im Institut für Stadtgeschichte Frankfurt laufenden Ausstellung „Clara Schumann: Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts“ ein. Frau Dr. Ulrike Kienzle, die die anlässlich des 200. Geburtstages von Clara Schumann (geb. Wieck) verwirklichte Ausstellung kuratiert, wird uns in einer rund einstündigen Führung durch Schumanns Wirken in der Metropole leiten.
Mehr Information zur Ausstellung finden Sie auf der Seite des Instituts für Stadtgeschichte. Alle Infos zum Besuch finden Sie auch auf dem Aushang, ganz einfach hier:

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden Interessierte gebeten, sich bei Chantal Köppl (chkoeppl@uni-mainz.de) anzumelden.

Treffpunkt: 13.45 Uhr vor dem Institut für Stadtgeschichte Frankfurt

INSTITUT FÜR STADTGESCHICHTE
Im Karmeliterkloster
Münzgasse 9
60311 Frankfurt am Main

MMM2 Update Juni19

Mit 388 Artikeln begrüßen wir den Juli!

Neue Artikel: Johann Adam Cullmann | Anthony van Hoboken | Benedikt Kölges | Franz Anton Pfeiffer | Sigismund Ranqué | Eduard Rottmanner | Hans Schneider | Sophie Seibt | Heinrich Spangenberg | Carl Spahn | Theodor Stauffer | Gottfried Weber

Der Letzte in dieser Reihe dürfte vielen Lesern bekannt sein: als Herausgeber der in Mainz erschienenen Musikzeitschrift Cäcilia und aufgrund der Diskussion über die Echtheit des Mozartschen Requiems. Nicht so bekannt sind aber seine zahlreichen Kompositionen. Ein Blick in den Artikel von Prof. Dr. Axel Beer lohnt sich in jedem Fall.

Wir freuen uns außerdem über das steigende Interesse und die freundlichen Rückmeldungen zum Lexikon. Sollten also auch Sie einen Fehler finden oder etwas genauer wissen wollen, schreiben Sie uns doch einfach eine Mail an webmaster@mugemir.de

MMM2 Update Mai19

Im vergangenen Monat entstand eine Handvoll neuer Artikel:

Anton Foreit | Kohlhaas (Familie) | Philipp Conrad Ruprecht | Georg Viktor Weber | Markus Leib Weintraub

Mit dem Beitrag zur Orgelbauerfamilie Kohlhaas von Birger Petersen befindet sich nun die erste Abbildung eines Orgelprospekts im Lexikon. Weitere sollen in Zukunft ergänzt werden.